"Auf dem Weg in ein neues Wir"

Therapie und Beratung für Paare

Gesunde und tragfähige Beziehungen sind eine wichtige Basis für ein erfülltes Leben. Treten in der Beziehung Konflikte und Krisen auf, erschüttern oder zermürben sie uns oft zutiefst. Dass jede Krise auch eine Chance in sich birgt, kann ein Paar, das eine schwierige Phase durchmacht, oft nicht sehen. Unterstützung von außen kann dann sehr hilfreich sein.

Eine Therapie und Beratung kann einem Paar helfen, wenn
  o berufliche oder familiäre Veränderungen zu Spannungen führen, z.B. durch Kinder,
     Arbeitsplatz- oder Wohnortwechsel, Ruhestand etc.
  o Streitereien, Schweigen, Lieblosig- und Respektlosigkeiten zum Alltag gehören.
  o Sie sich in der Beziehung einsam und entfremdet fühlen.
  o zu wenig Austausch auf der körperlichen, geistigen oder seelischen Ebene stattfindet.
  o Anziehungen oder Untreue die Partnerschaft gefährden.
  o Sie im Alltag ein gutes Team sind, aber die Liebe zu kurz kommt.
  o die Sexualität eher Quelle von Problemen als von Freude ist.
  o Sie Ihren Kindern ein Vorbild dafür sein wollen, wie eine erfüllende Beziehung
     gelebt werden kann
  o etc.

Ablauf der Paartherapie

Therapie und Beratung für Paare führe ich alleine oder gemeinsam mit meinem Mann, Peter Liebig, durch. Wir befinden uns in Ausbildung und Supervision der Paartherapie nach dem Verfahren der Paarynthese nach Michael Cöllen.

Schritt 1: Die Partner lernen sich mit ihren eigenen Schattenseiten darzustellen ohne den anderen als Sündenbock zu benutzen.
Schritt 2: Beide arbeiten ihre Liebesmuster auf, die meist aus der Kindheit stammen.
Schritt 3: Die Partner üben sich im Austausch von Gefühlen mit und ohne Worte, auf der seelischen, geistigen und körperlichen Ebene.
Schritt 4: Jetzt kommt die bewusste Entscheidung zwischen Zusammenbleiben oder Trennung. Statt zum Sündenbock, wird der andere zum “Entwicklungshelfer” des eigenen Potenzials.
Schritt 5: Eine kreative Erneuerung der Paardynamik wird möglich.

In den Sitzungen fördern wir den Dialog des Paares, bieten Übungen an und geben “Hausaufgaben”.

Wenn beide Partner bereit sind, sowohl Verbindendes als auch Trennendes gemeinsam zu reflektieren, eigene Verhaltensweisen in Frage zu stellen und erlernte Beziehungsmuster aufzudecken, dann hat die Paartherapie eine große Chance auf Erfolg.

Termine

Gerne können Sie uns anrufen oder eine E-Mail schreiben:
Tel.: 0159 01 46 28 15 (ggf. Anrufbeantworter)
E-Mail: contact@sabine-groth.com

Honorare

Paarsitzung (Paartherapie, Beratung und Coaching für Paare):
Eine Sitzung hat eine Dauer von 90 Minuten; das Honorar beträgt 120 Euro.
Bei einer Sitzung von Paar zu Paar beträgt das Honorar 130 Euro.

Kompaktcoaching für Paare:
Das Kompaktangebot für Paare umfasst 7 Sitzungen á jeweils 90 Minuten. Es wird von Paar zu Paar durchgeführt und hat ein Honorar von 690 Euro.

Hinweis:
Die Sitzungshonorare werden von den Krankenkassen nicht übernommen.
Nur bei speziellen Zusatzversicherungen besteht die Möglichkeit über Abrechnung über diese Versicherungen.

Ort:
Akazienstr. 28, 10823 Berlin