"Der inneren Stimme folgend"

Über mich

Seit ich denken kann liebe ich das Reisen. Zuerst waren es Reisen rund um die Welt, in ferne Länder. Später kamen Reisen in die abgelegenen Winkel der Innenwelt hinzu. Heute ist es mir ein Herzensanliegen, Menschen auf eine Reise in ihre Innenwelt einzuladen, um dort all die Schätze zu finden, nach denen sich so viele sehnen: Selbstvertrauen, Freiheit, Kraft, Lebendigkeit und Liebe. Vor allem die Liebe zu sich selbst.

Meine besondere Leidenschaft gilt der Arbeit mit Frauen und Paaren. Das kommt daher, weil ich mich schon seit meiner Jugend brennend für die Fragen interessiere: Was bedeutet es, eine Frau zu sein? Wie kann ich glückliche Beziehungen gestalten? Wie kann ich ganz Frau sein? Ganz ich sein? An diesen Fragen habe ich die letzten dreißig Jahre geforscht. Ich habe meine persönlichen Lebenserfahrungen gesammelt, unzählige Bücher dazu gelesen und mich zur Körperpsychotherapeutin und Paartherapeutin ausbilden lassen. Und noch immer lebe ich in die Antworten hinein.

Im Kern ist meine Arbeit von der Überzeugung getragen, dass die wenigsten Probleme und Schwierigkeiten damit zusammenhängen, dass wir so sind, wie wir sind, sondern vielmehr damit, dass wir ständig anders sein wollen, als wir sind. Ich gehe davon aus, dass nicht die Tatsachen selbst uns das Leben schwer machen, sondern unsere Bewertung der Tatsachen. Und ich glaube daran, dass allen Menschen ein einzigartiges Potential innewohnt. Sie daran zu erinnern und zu ermutigen, ihre wahre Kraft in die Welt zu tragen, erlebe ich immer wieder als beglückend und erfüllend.

Auf einen Blick

Sabine Groth

Lehrerin, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Seminarleiterin
  o Geboren 1966 in Berlin
  o Verheiratet, Mutter von zwei Kindern
  o Studium der Pädagogik, Anglistik und Religionswissenschaft in Berlin
     mit dem Abschluss 2. Staatsexamen
  o Studium der Psychologie und des kreativen Schreibens in Nordirland
  o Zweijähriger Aufenthalt in Südostasien und Israel
  o 15 Jahre Lehrerin an einer Berliner Schule
  o Veröffentlichung des Buches Glückskinder (Oberstebrink Verlag, 2007)
  o Seit 2004 Heilpraktikerin für Psychotherapie
  o Ab 2010 Leitung von Frauenseminaren
  o Veröffentlichung des Buches Die Heldinnenreise (Kösel Verlag, 2018)

Langjährige Ausbildungen in
  o Humanistischer Körperpsychotherapie bei Werner Eberwein
  o NLP-Master bei Evelyne Maaß und Karsten Ritschel
  o Mediation in Schule bei Christiane Strack
  o Entwicklungstherapie für Kinder u. Jugendliche bei Ursula Jack
  o Integrativer Körperpsychotherapie und Tantra bei Frank Fiess und Michaele Kuhn
  o Paartherapie nach dem Verfahren der Paarsynthese von Michael Cöllen
     bei Barbara Röser und Leo Mersch (z. Zt in Ausbildung)

Weiterbildungen in
  o Gewaltfreier Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg
  o Bioenergetischer Massage und heilender Berührung bei Werner Eberwein
  o Trance- und Hypnose-Training bei Werner Eberwein
  o Forumsleitung bei Dolores Richter, Ina Meyer-Stoll und Sucha Wolters
  o Liebeskunstschule bei Dolores Richter und Kolja Güldenberg

Außerdem

Wesentlich beeinflusst wurde mein Weg außerdem durch die Gestalttherapie, Psychodrama, Familienaufstellungen, Trauma-Heilung, Focusing, Neo-Reichianische Körperarbeit, Holotropes Atmen, Hatha-Yoga, diverse Meditations- und Entspannungsformen, durch den Besuch von Frauengruppen und gemischten Gruppen, das Leben in anderen Ländern und in verschiedenen Lebensgemeinschaften, langjährige Selbsterfahrung in integrativer Psychotherapie, die vielen Herausforderungen, die das Leben mir stellte, die Freuden und Leiden meiner eigenen Liebesbeziehungen und Freundschaften sowie durch das Leben mit meinen Kindern in einer großen Patchwork-Familie.

Kontakt

 

Gerne können Sie mich anrufen oder eine E-Mail schreiben:
Tel.: 0159 01 46 28 15
E-Mail:contact@sabine-groth.com